Fraunhofer ipa logo white e2ed1d1f7ffd0dfdd35a0f3207c8bf2ed2c32ab86743e74039e0376bcdb05c38

Forschungsgebiet

Artificial Intelligence

Wir haben die Künstliche Intelligenz zu einem Leitthemen gemacht und unser Beratungs-, Förder- und Umsetzungsangebot intensiv ausgebaut. Zu den Angeboten gehören u.a. Machbarkeitsuntersuchungen, Quick Checks und Workshops sowie die Entwicklung komplexer technischer Produktionsmodule, die auf Maschinellem Lernen (ML) basieren.


Folgende Themen stehen zur Auswahl:



APA-App

Automatisierungs­potenzialanalysetool.
Noch Fragen?

Mögliche Zeitfenster für Ihren persönlichen Termin am 18.6.2020
9–10 Uhr | 10–11 Uhr | 11–12 Uhr | 13–14 Uhr | 14–15 Uhr | 15–16 Uhr

Big apa app 1296 984

Ihr Ansprechpartner
Alexander Neb
Telefon +49 711 970-1353
alexander.neb@ipa.fraunhofer.de

Was ist neu und worin liegt der Nutzen

  • Nachvollziehbar dokumentierte Aussage zur Automatisierbarkeit
  • Intuitiver und geführter Bewertungsprozess
  • Kein Expertenwissen nötig
  • Aufbereitung und Visualisierung der Ergebnisse
  • Betrachtung technischer und wirtschaftlicher Aspekte
  • Datenbasis für belastbare Investitionsentscheidungen


Wer könnte es bevorzugt anwenden

  • Produzierende Unternehmen
  • Anwendungsbereich Montagelinien


Unser Angebot auf einen Blick

  • Potenzialanalysen
  • »Do it yourself«-Schulungen
  • Neutrale Betrachtungsweisen
  • Einnahme verschiedener Blickwinkel bei der Bewertung
  • Langjährige Erfahrung in der Automatisierung von Produktions- und Inspektionsprozessen unterschiedlichster Branchen und Unternehmensgrößen

 


Autonome Produktions­optimierung

Wir eliminieren Ihre Produktivitätsverluste.

Mögliche Zeitfenster für Ihren persönlichen Termin am 18.6.2020
9–10 Uhr | 10–11 Uhr | 11–12 Uhr | 13–14 Uhr | 14–15 Uhr | 15–16 Uhr

Big autonome produktionsoptimierung

Ihr Ansprechpartner
Julian Maier
Telefon +49 711 970-1958
julian.maier@ipa.fraunhofer.de

Was ist neu und worin liegt der Nutzen

  • Erhöhung der Gesamtanlageneffektivität (OEE)
  • Transparenz über die zentralen Prozessparameter
  • Analyse von Engpässen
  • Aufdeckung und Erklärung von Leistungs- und Qualitätsverlusten bis 
  • auf Komponentenebene
  • Erstellung eines geschlossenen Qualitätsregelkreises


Wer könnte es bevorzugt anwenden

  • Produzierende Unternehmen
  • Anlagenhersteller/-betreiber
  • Systemlieferanten/-integratoren


Unser Angebot auf einen Blick

  • Produktionsoptimierung von komplexen Anlagen »as a Service«
  • Entwicklung von fallspezifisch lernenden Optimierungsmodellen
  • Implementierung von Auswertungssystemen
  • Diverse Referenzprojekte mit Industriepartnern 

Explainable AI

Künstliche Intelligenz erleben und verstehen.

Mögliche Zeitfenster für Ihren persönlichen Termin am 18.6.2020
9–10 Uhr | 10–11 Uhr | 11–12 Uhr | 13–14 Uhr | 14–15 Uhr | 15–16 Uhr

Big explainable ai

Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Marco Huber
Telefon +49 711 970-1960
marco.huber@ipa.fraunhofer.de

Was ist neu und worin liegt der Nutzen

  • Erklärbarkeit als zentraler Eckpfeiler einer »vertrauensvollen KI«
  • Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen (z.B. DSGVO, Zertifizierung)
  • Herstellung von Nachvollziehbarkeit und Transparenz neuronaler Netze
  • Visualisierung der Elemente von Entscheidungen und Vorhersagen
  • Für jede Anwendung, die neuronale Netze / maschinelle Lernverfahren nutzt


Wer könnte es bevorzugt anwenden

  • Unternehmen verschiedenster Branchen
  • Beispiele: Automotive, Produktion, Life Science, Finanzen


Unser Angebot auf einen Blick

  • Identifikation von Bedarfen und Anwendungsfällen
  • Erstellung von erklärbaren KI-Modellen
  • Einsatz dieser KI-Modelle in Kundenanwendungen
  • Erzeugung von Erklärungen aus bereits trainierten KI-Modellen
  • Verfahren zur Erstellung von Transparenz (lizenzierbare Bibliothek)

 


NeuroCAD

Ihr Automatisier­barkeitsexperte on-Demand.

Mögliche Zeitfenster für Ihren persönlichen Termin am 18.6.2020
9–10 Uhr | 10–11 Uhr | 11–12 Uhr | 13–14 Uhr | 14–15 Uhr | 15–16 Uhr

Big neurocad

Ihr Ansprechpartner
Raoul Schönhof
Telefon +49 711 970-1843
raoul.schoenhof@ipa.fraunhofer.de

Was ist neu und worin liegt der Nutzen

  • Automatische Bauteilanalyse
  • Feature-Erkennung nicht notwendig
  • Aussage über Netz-Konfidenz
  • Vermeidung ineffizienter Montage
  • Mehr Kapazität durch eine schnellere Montage


Wer könnte es bevorzugt anwenden

  • Produzierende Unternehmen
  • Fachgebiet Produktdesigner
  • Anbieter von Automatisierungslösungen


Unser Angebot auf einen Blick

  • Informationen zur Automatisierbarkeit von Montageprozessen
  • Bereits bei der Planung eines Produkts einsetzbar
  • Internes Instrument zur Angebotserstellung
  • Externes Instrument für den Vertrieb
  • STEP-Datei hochladen und NeuroCAD kostenlos nutzen

Station­Connector

Der »Do-it-yourself-Ansatz« für mehr Zukunftsfähigkeit.

Mögliche Zeitfenster für Ihren persönlichen Termin am 18.6.2020
9–10 Uhr | 10–11 Uhr | 11–12 Uhr | 13–14 Uhr | 14–15 Uhr | 15–16 Uhr

Big roboterzelle ros fraunhofer ipa automatica web

Ihr Ansprechpartner
Marcus Defranceski
Telefon +49 711 970-1033
marcus.defranceski@ipa.fraunhofer.de

Was ist neu und worin liegt der Nutzen

  • Flexible Datenbereitstellung von Maschinendaten
  • Einheitliche Datenschnittstelle über alle Anlagen hinweg
  • Bindeglied zwischen traditioneller Steuerungstechnik und IT
  • Einfache Anwendbarkeit für unterschiedlichste Anwendungsfälle
  • Verkürzung von Integrationszeiten


Wer könnte es bevorzugt anwenden

  • Produzierende Unternehmen
  • Maschinen- und Anlagenbauer
  • Softwareanbieter und Systemintegratoren


Unser Angebot auf einen Blick

  • Befähigung zur Umsetzung neuer Geschäftsmodelle basierend auf Daten
  • Potenzialanalysen
  • Machbarkeitsstudien
  • Live-Demonstrator

Termin
vereinbaren

weitere Forschungsgebiete

Big deep picking rt sw blau

> Assembly &
Handling

Show more
Big transportation demand rt sw blau

> Navigation &
Transportation

Show more
Big cape rt sw blau

> Ultraclean
Technologies

Show more

zurück zur Übersicht

Show more